Straßenanwärter/in


Dauer:

  • 3 Jahre


Prüfungen:

  • 1 Zwischenprüfung
  • 1 Abschlussprüfung


Voraussetzungen:

  • Guter Hauptschulabschluss
  • Guten Noten in Mathematik, Werken/Technik und Physik
  • Handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Geundheitliche Eignung für körperliche Arbeiten im Freien zu jeder Jahreszeit
  • vorhandene Fahrerlaubnis der Klasse B mit Erreichen des 18. Lebensjahre


Inhalte u.a.:

  • Instandhaltung von Straßen, Entwässerungseinrichtungen und Straßenausstattung Landschaftspflege
  • Betriebliche Unterhaltungsarbeiten und Winterdienst
  • Verkehrssicherung 
  • Handhabung und Wartung von Fahrzeugen und technischen Geräten


Verlauf: 

  • Theoretische Ausbildung an den Beruflichen Schulen in Bebra (Landesfachklasse) 
  • Überbetriebliche Ausbildung an der Fort- und Ausbildungsstätte Rotenburg a.d. Fulda
  • Praktische Ausbildung im Bereich Logistik der Städtischen Betriebshöfe und der Autobahnmeisterei Rüsselsheim


Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen: Martina Bücker, Tel: 06142 83-2832

Jetzt online bewerben!


Download Infoflyer