Suche
 
Erweiterte Suche Erweiterte Suche
Logo Städteservice Raunheim Rüselsheim AöR
headerbild
 
| home | Bio-Tonne

Bio – logisch!

Wussten Sie, dass rund ein Drittel unseres Hausmülls biologisch abbaubar ist? Organische Küchen- und Gartenabfälle, Kleintierstreu oder Papiertaschentücher – gesammelt und zu Kompost verarbeitet,  sind das wichtige Vitamine für Grund und Boden.

In der Kompostieranlage Wicker werden Ihre Bioabfälle verarbeitet. Mit dem Sammeln von Bioabfällen tragen Sie also entscheidend zu einem umweltgerechten Verwertungsprozess bei. Was in die Biotonne kommt, finden Sie hier.

Die Leerung der Biotonne erfolgt wöchentlich. Die genauen Abholdaten finden Sie im aktuellen Abfallkalender. Die Gebühren können Sie in der Gebührenübersicht nachlesen.

Bei kalten und warmen Temperaturen gilt es Einiges zu beachten: Der beste Frostschutz für die Tonne ist das Einpacken feuchter Abfälle in Zeitungspapier. Auch der Standort ist entscheidend: Im Winter in der Garage oder im Keller, im Sommer möglichst im Schatten. Noch ein Tipp: Zeitungspapier auf dem Tonnenboden nimmt überflüssige Feuchtigkeit auf. Schimmelbildung dagegen ist ein natürlicher Vorgang, der keine Gegenmaßnahmen erfordert.

Übrigens: Die Alternative zur Biotonne - selbst Kompostieren im Sinne der Umwelt. Ein Kompostbehälter an einem schattigen Ort beschert wertvollen Dünger für Ihren Garten.

Alles Wissenswerte zum Thema Behälter An-, Ab- oder Ummelden erfahren Sie auf der Seite `Müllbehälter-Service´.

   HIer gehts zur Übersicht Biomüll (was gehört in die Tonne und was nicht)
   Hier finden Sie die verfügbaren Behältergrößen.
Hotline

Unser Servicecenter erreichen Sie
unter Telefon 06142 83-2800




Infos

Mülltonnen
Wertstoffhof
drucken